Aktuelles

01.12.2017

Thomas Reichert (Jugendleiter), Tim Franczewski (A-Junioren), Nico Hug, Johannes Wöhrle (A-Junioren), Kai Schmitt (SBFV Verbandsjugendwart), Volker Frick (Vorstand)

FPR-Sportwerbung überreicht Scheck

Im Sommer diesen Jahres haben wir uns an einer Aktion der FPR-Sportwerbung beteiligt. Das Unternehmen hat in den Haushalten der Gesamtgemeinde diverse Unterhaltungshefte und Magazine mit einem Abonnementbezug angeboten. Die Entscheidung als Pate dieser Aktion vorzustehen viel dem Vereinsvorstand nicht leicht, werden Türgeschäfte dieser Art meißt von sog. Drückerkolonnen wahrgenommen. Die Seriosität und Referenzen des Unternehmens haben dann aber doch überzeugt.

Für die Unterstützung dieser Aktion durfte der SV Niedereschach nun vom Vertriebsleiter der FRP-Sportwerbung Philip Nolte einen Scheck über € 1.107,50 entgegennehmen. Der SV Niedereschach bedankt sich an dieser Stelle daher recht herzlich bei allen Haushalten der Gesamtgemeinde, die im Rahmen dieser Aktion ein Abonnement abgeschlossen haben und dadurch einen großen Beitrag zur Finanzierung des Trainings- und Spielbetriebs unserer Mannschaften geleistet haben.

18.06.2017

Thomas Reichert (Jugendleiter), Tim Franczewski (A-Junioren), Nico Hug, Johannes Wöhrle (A-Junioren), Kai Schmitt (SBFV Verbandsjugendwart), Volker Frick (Vorstand)

SV Niedereschach erhält DFB-Bonus für Nico Hug

Als im Sommer 2002 ein kleiner Junge in der Bambini-Mannschaft des SV Niedereschach erstmals gegen einen Fußball trat, ahnten seine damaligen Trainerinnen Marietta Stern-Marte und Marion Pantel schon, dass sie ein besonderes Talent in ihren Reihen hatten. 15 Jahre später wurde diese Vorahnung zur Gewissheit und vom SBFV belohnt: der SV Niedereschach erhielt im Rahmen des DFB-Bonussystem aus den Händen von Kai Schmitt (SBFV Verbandsjugendwart) einen Scheck über € 3.450,-- überreicht. Die Grundlage für den Bonus ist der Einsatz eines Nachwuchsspielers in den Nationalmannschaften der Junioren des DFB. Es wird die Ausbildungsarbeit der Vereine honoriert, die mit ihrem Einsatz zur wesentlichen Förderung der Spieler beigetragen haben.

Neun Jahre lang spielte Nico in der Jugend des SV Niedereschach, ehe er im Sommer 2011 zu den C-Junioren des SV Zimmern wechselte. In dieser Zeit wurde er mit seinen Trainern Sascha Geiger, Kurt Müller und Uli Pantel zweimal Meister, Vizemeister, Hallenbezirksmeister, gewann zahlreiche Turniere und Hallenturniere und erreichte Platz 5 in der Südbaden-Auswahl. Ergebnisse, die Nico gemeinsam mit seinen Mannschaftskameraden Tim Franczewski, Jojo Wöhrle, Luca Pantel, Yannick Reindl, Jonas Colli, Marc Müller, Samuel Grüter und vielen anderen erreichte und die andere Vereine hellhörig werden ließen. So musste der SV Niedereschach mit einem weinenden Auge aber auch mit Stolz im Sommer 2011 gleich drei Spieler in die Leistungszentren der Umgebung ziehen lassen: Nico Hug und Luca Pantel (SV Zimmern), sowie Yannick Reindl (FC 08 Villingen).

Zwei Jahre lang feilte der SV Zimmern an den Fähigkeiten des linken Verteidigers, ehe Nico die Aufmerksamkeit des SC Freiburg erregte und im Sommer 2013 zu deren B-Junioren wechselte. Mit ihnen erreichte er in der Saison 2014/2015 den 8. Tabellenplatz in der Bundesliga Süd/Südwest. Ein Jahr später erreichte er mit den A-Junioren des SC Freiburg Tabellenplatz 7 und das Viertelfinale im DFB-Junioren-Pokal. In der abgelaufenen Saison erreichte er mit den A-Junioren erneut den 8. Tabellenplatz und das Achtelfinale im DFB-Junioren-Vereinspokal. Aber auch international konnte Nico bereits erste Einsätze und Erfolge verbuchen. In der U18 Nationalmannschaft hatte er bereits drei Einsätze gegen die Niederlande, Türkei und der Schweiz.

Der SV Niedereschach freut sich über die finanzielle Zuwendung seitens des SBFV und hegt insgeheim einen Wunsch, dass es vielleicht ja ein weiterer Spieler aus den eigenen Reihen den ganz großen Sprung nach oben schafft. Denn zum Beginn der kommenden Saison wechselt mit Przemek Osada wieder ein talentierter Spieler zum SV Zimmern.

29.05.2017

Aktion zugunsten unserer Jugendarbeit

Die FPR Sportwerbung führt in den nächsten Wochen in der Gemeinde Niedereschach eine Aktion zugunsten unserer Vereinsjugend durch, bei der den Bewohnern alle gängigen Unterhaltungshefte und Magazine angeboten werden, die evtl. sowieso schon im Geschäft gekauft werden. 

Jede Bestellung kommt den Jugendmannschaften des SV Niedereschach e.V. in Form einer Sachspende zugute. Der Vorstand des SV Niedereschach e.V. hat wir uns von der Seriosität und dem Konzept der FPR Sportwerbung überzeugt.

Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit einem Unternehmen, welches hohen Wert auf die Förderung des Jugendsports legt und über jeden Teilnehmer, der unserer Vereinsjugend auf diese Art sinnvolle Freizeitaktivitäten im sportlichen Bereich ermöglicht.

Weitere Informationen über die FPR Sportwerbung erhalten Sie unter: http://www.fpr-sportwerbung.de. Selbstverständlich haben Sie auch unter http://fpr-sportwerbung.de/zeitschriften/ die Möglichkeit Ihr Wunschmagazin telefonisch oder vorzugsweise anhand des Kontaktformulars zu bestellen.

02.11.2016

Bezirkspokal - Achtelfinale - SG Niedereschach : SG Neukirch (4:1)

Es war ein temporeiches und spannendes Spiel, in dem der Bezirksligist aus Neukirch zunächst den besseren Start erwischte und mit schnellen Kontern für die eine oder andere gefährliche Torraumszene sorgte. Mit zunehmender Spieldauer kam unser A-Team aber immer besser ins Spiel, übernahm die Spielregie, erhöhte den Druck, ließ Ball und Gegner laufen. Nach einem von Minh gewonnenen Zweikampf, trat Max das Leder direkt in den Lauf von Jojo, der sich mit dem 1:0 bedankte (20.). Aber auch bei Standardsituationen kamen die Bälle gefährlich in den gegnerischen Strafraum: zunächst konnte ein Eckball zwar abgewehrt werden, jedoch direkt vor die Füße von Max, der aus der zweiten Reihe zum 2:0 einschoss (35.).

Nach dem Seitenwechsel konnten unsere Jungs Tempo und Druck weiter aufrecht halten. Mit einem langen Diagonalball über das gesamte Spielfeld hebelt Tim den Gegner komplett aus. Christoph erreicht den Ball kurz vor der Grundlinie und hämmert ihn aus spitzem Winkel trocken zum 3:0 (60.) ein. Nach einer weiteren Ecke köpft Minh Luu schließlich noch zum 4:0 (75.) ein. Kurz vor Spielende bäumten sich die Gäste aber noch einmal kurz auf und hatten zwei gefährliche Torchancen, die Markus aber beide mit sensationellen Glanzparaden entschärfte. Bei dem Ehrentreffer zum 4:1 Endstand war er aber machtlos, erwischte ihn der gegnerische Torschütze auf dem falschen Fuß.

Damit steht unser A-Team im Viertelfinale des Bezirkspokals, das am Montag, den 03. April 2017 ausgetragen wird. Glückwunsch Jungs, das war eine starke Mannschaftsleistung!

26.09.2016

Bezirkspokal - SG Niedereschach : SG Kolleg St. Blasien (2:1)

Die Partie in der Zwischenrunde des Bezirkspokals startete zunächst zerfahren, geprägt durch zahlreiche Ballverluste und Fouls beider Teams. Mit zunehmendem Spielverlauf gewann die SGN-A aber die Oberhand und erspielte sich zahlreiche Torchancen. Huberts Torschuss konnte vom gegnerischen Keeper gerade noch abgefangen werden, Christoph setze den Abpraller aber an den Pfosten (8.). Nach einem Foul an Jonas trat Jojo den Freistoß genau in die Arme des Torhüters (11.), kurz darauf setzte Max das Leder an die Latte (14.). Nach einem erneuten Angriff in den gegnerischen Strafraum schien der Ball verloren, als Jojo fast im Liegen zum lang ersehnten 1:0 ins linke obere Eck traf. Und der Einbahnstraßenfußball ging munter weiter, doch die Chancenauswertung war zum Haare raufen. Erst ballert Christoph das Runde über den Kasten (28.), Max fängt den gegnerischen Abschlag noch vor der Mittellinie ab und spielt sofort in den Lauf von Christoph, aber auch er vergibt (31.). Nahezu im Minutentakt schießt die SGN-A den gegnerischen Keeper war: Jojo vergibt gleich drei Chancen auf einmal, zunächst den Freistoß (32.), dann aus dem Stand aus knapp 20m (33.) und nach Balleroberung und tollem Solo wieder knapp über den Kasten (35.). Auch Max hatte in Folge gleich dreimal die Möglichkeit das Ergebnis hochzuschrauben: zuerst knapp links am Pfosten vorbei (36.), dann im Alleingang nach Vorlage Jojo versagen ihm vor dem Keeper die Nerven (37.) und nachdem Christoph seinen Alleingang selbst abschließen wollte - statt quer aufzulegen - köpfte Max das Leder knapp über die Latte. So ging es mit einem mageren 1:0 in die Kabine.

Den besseren Start in die zweite Halbzeit hatten eindeutig die Gäste. Die Auswirkungen des dritten Spiels der SGN-A ohne Auswechselspieler in Folge schienen sich bemerkbar zu machen, die Konzentration ließ merklich nach. So war der Anschlusstreffer (53.) absehbar und die logische Konsequenz. Aber die SGN-A fing sich wieder und konnte erneut in Führung gehen, als Minh den Ball erkämpft und direkt in den Lauf von Christoph passt. Diesmal hat dieser aber das Auge für den mitgelaufenen Max, der trocken zum 2:1 einnetzt (60.). Und die SGN-A blieb weiter dran und erspielte sich weitere Chancen: zunächst Christoph per Kopf knapp übers Tor (62.), Max direkt in die Arme des Keepers (72.) und Christoph das gleiche in Grün hinterher (72.), Jojo (73.) und Max (81.) jagen das Leder weit über den Kasten. Die letzte 100%ige gehörte aber wieder Max, nachdem Christoph mustergültig quer vor den Kasten legt und Max ohne Bedrängnis links vorbeischießt. Dann der erlösende Abpfiff, die A-Junioren der SG Niedereschach haben die nächste Runde im Bezirkspokal erreicht!

Respekt Jungs, das war ein geiles Spiel! Wir sind stolz auf Euch!

20.09.2016

Die neue SVN-APP ist da ...

Endlich ist sie da - die neue SVN-APP!!! Mit einiger Verzögerung wurden nun endlich am 13.09. im Google Play Store und am 20.09. Apple App Store die neue Vereins-App für den SV Niedereschach veröffentlicht. Damit können nun alle SVN-Fans mit einem Android- bzw. iOS-Smartphone die neuesten Infos aus Verein & Mannschaften, Termine & Spielpläne u.v.m. abrufen. Aktuelle Infos werden per Push-Benachrichtigungen verschickt.

Kostenloser download in den beiden App Stores unter dem Suchbegriff "Sportverein Niedereschach" ... Viel Spaß!!!

15.08.2016

Fußball-Sonntag mit dem Musikverein Harmonie Niedereschach ...

Anlässlich der ersten Heimspiele unserer Aktiven Mannschaften veranstaltet der SV Niedereschach am Sonntag, den 11.09.2016 ab 11:00 Uhr ein großes Saison-Eröffnungsfest auf dem Sportgelände unter dem Motto "Fußball-Sonntag mit dem Musikverein Harmonie Niedereschach". Der Sportverein bewirtet mit einem großen Wurstsalat-Buffet mit Bratkartoffeln und Kaffe & Kuchen.

11:00 Uhr - Frühschoppen mit dem Musikverein Harmonie Niedereschach e.V.

13:15 Uhr - SV Niedereschach 2 : SG Vöhrenbach-​Hammereisenbach 2

15:00 Uhr - SV Niedereschach : SG Vöhrenbach-​Hammereisenbach

17:00 Uhr - SG Niedereschach (A) : Spvgg. Trossingen [VS]

An diesem Tag können auch die Dauerkarten für die neue Saison für € 16,00 erworben werden. Der Sportverein Niedereschach e.V. und der Musikverein Niedereschach e.V. laden hiermit recht herzlich ein und freuen sich über zahlreiche Besucher.

14.08.2016

Neue Smartphone-App ...

Wir haben unsere bisherige Smartphone-App abgeschaltet und eine neue App veröffentlicht. Entgegen der alten App, die nur für iOS-Geräte erhältlich war, kann die neue App auch auf Android- und Windows-Mobile-Geräten genutzt werden.

Und sie liefert ab sofort noch mehr Informationen rund um den Sportverein Niedereschach: aktuelle Nachrichten aus dem Verein und den Aktiven- und Jugend-Mannschaften, Mannschaftsvorstellungen, aktuelle Spielpläne, alle Spielergebnisse, Torjägerliste und Trainingszeiten.

Aktuelle Nachrichten werden per Push-Benachrichtigung direkt auf das Smartphone geschickt. Damit sind unsere Fans, aber auch Spieler und Trainer bestens mit den neuesten Infos versorgt.

Die App kann unter dem Suchbegriff Sportverein Niedereschach von allen App-Stores (Apple, Google Play und Amazon) kostenlos heruntergeladen und installiert werden.

12.06.2016

SV Niedereschach beim TOURATECH Travel Event 2016 ...

Am Wochenende 10. bis 12. Juni 2016 veranstaltete die TOURATECH wieder ihr alljährliches Travel Event, zu dem mehrere tausend Motorradfahrer aus aller in Niedereschach zu Gast waren. Der SV Niedereschach unterstütze die Großveranstaltung - bei der über das gesamte Wochenende rund 12.000 (!!!) Besucher auf dem Firmengelände verweilten - wieder im Catering-Bereich.

Der SV Niedereschach bedankt sich an dieser Stelle recht herzlich bei den Firmenvorständen Herbert Schwarz, Jochen Schwanz und Martin Wickert für die großzügige Spende.

01.06.2016

Die SG Niedereschach B-Junioren sind Vize-Meister der Saison 2015 / 2016!

Ein packendes Duell lieferten sich am vergangenen Samstag unsere B-Junioren der SG Niedereschach-Dauchingen mit der SG Immendingen um die Meisterschaft der Kreisliga 1. Den besseren Start erwischte hierbei die SGI mit zwei schnellen Kontern (13., 15.) und der daraus resultierenden 2:0-Führung. Aber die stark geschwächte SGN (Tim Oberschenkelverletzung, Max Grippe, Samu Kreuzbandriß) gab sich zu keiner Zeit auf, zeigte Kampfgeist und Moral. Nachdem Jojo in der ersten Halbzeit gleich drei hochkarätige Chancen vergab, netzte er zum wichtigen 1:2 Anschlußtreffer noch vor der Pause ein (44.). Den besseren Start in die zweite Halbzeit erwischte aber erneut die SGI und erhöhte früh auf 1:3 (50.). Das Zwischenergebnis spiegelte den Spielverlauf aber keineswegs, denn der SVN bestimmte das Spiel, ließ Ball und Gegner phasenweise durch schöne Kombinationen laufen, gab Fehlpässe nicht verloren. Die SGI beschränkte sich weitestgehend auf Konter über ihre schnellen Außenstürmer, die manchmal nur mit einer Notbremse gestoppt werden konnten. So auch in der 73. Minute durch Jonas, der dafür allerdings die rote Karte erhielt und die SGI den fälligen Freistoß zum 1:4 einnetzte. Sollte es das gewesen sein? Mitnichten! Bereits im Gegenzug erzielte Minh Luu den 2:4 Anschlußtreffer (73.) und Tim erhöhte noch auf 3:4 (78.). Zu einem weiteren Treffer reichte es aber nicht mehr. Die SG Immendingen durfte sich über den Aufstieg in die Bezirksliga freuen, während unsere Jungs ausgelassen die Vize-Meisterschaft feierte.

Der SV Niedereschach gratuliert der Mannschaft und dem Trainer-Team Gerhard Benning und Filippo Theiss zur Vize-Meisterschaft. Ihr habt in der abgelaufenen Saison eine starke Leistung gezeigt. Wir sind stolz auf Euch! Ein besonderer Dank auch an Roland Domm vom FC Dauchingen, der die Mannschaft in den vergangenen Wochen auf dieses Spiel mit vorbereitet hat. Und Danke natürlich auch an die 40 Fans, die die Mannschaft nach Hüfingen begleitet und lautsark unterstützt haben.

24.04.2016

SV Niedereschach beim 25. Firmenjubiläum von Jäckle & Flaig ...

Am Wochenende 23. / 24. April 2016 veranstaltete der Baustoffhandel Jäckle & Flaig mit einem großen Rahmenprogramm sein Jubiläumsfest zum 25-jährigen Bestehen und lockte dabei über 8.000 Besucher auf das Firmengelände im Niedereschacher Industriegebiet.

Es war auch dieses Jahr wieder ein klasse Frühlingsfest, bei dem der SV Niedereschach gemeinsam mit dem Musikverein Niedereschach an den zahlreichen Ständen für Speisen und Getränke bewirtete.

Der SV Niedereschach bedankt sich an dieser Stelle recht herzlich bei den Geschäftsführern Klaus Jäckle und Hermann Flaig für die großzügige Spende.

ImpressumDisclaimerAnreiseSitemapFacebookAnmeldebestätigung